Gesprächskreis Impfen und Gesundheit

Die aktuelle politische Druckrichtung für eine (erste) Impfpflicht erfordert ein kluges Vorgehen. An unserem nächsten und vermutlich den folgenden Abenden werden wir uns intensiv damit befassen.

Für die meisten gehört das Impfen zu den normalen medizinischen Maßnahmen, doch viele Eltern sind unentschlossen und möchten das Richtige entscheiden, wissen aber nicht so genau, wo sie sich informieren können.
Einen Beipackzettel des Impfstoffes haben die wenigsten schon einmal in der Hand gehalten und die Beratung beim Arzt kommt oft zu kurz, weil dort das Impfen zumeist nicht in Frage gestellt wird.
Aus diesem Grund wurden Impfgesprächskreise ins Leben gerufen.
Hierzu sind alle Eltern und INteressierte eingeladen, die sich unabhängig über das Thema Impfen informieren und austauschen möchten.
Jeder ist herzlich eingeladen, ob geimpft oder ungeimpft, entschlossen oder unentschlossen.
Kommen Sie vorbei!

Zurück